Ihr Spezialist für deutschsprachige Touren ab Cairns, Australien

Vulkanologische Exkursion ins Atherton Tableland

Der basaltische Vulkanismus auf dem Atherton Tableland bei Cairns, Australien, hat eine Fülle verschiedenster Eruptionsprozesse, Vulkantypen und Erscheinungsformen hervorgebracht, welche anschaulich und gut zugänglich sind.

Durch unsere guten Kontakte sind wir auch in der Lage, solche Punkte aufzusuchen, die auf Privatgrundstücken liegen und deshalb nicht für jedermann zugänglich sind.

Fast alle natürlichen touristischen Attraktionen auf dem Atherton Tableland haben ihren Ursprung im Vulkanismus, so dass eine vulkanologische Exkursion gleichzeitig auch eine touristische Reise ist.

Unsere deutsch- und englischsprachigen vulkanologischen Touren sind für den interessierten Laien ebenso geeignet wie für den ernsthaften Wissenschaftler.

Wir zeigen Ihnen das Atherton Tableland:

  • Schildvulkane
  • Maare, trocken und mit Wasser gefüllt
  • Tuffkegel
  • Tuffringe
  • Strombolianischer Schlackenkegel
  • Hawaiischer Lavafountainkegel
  • Hypipamee Crater, ein einzigartiges geologisches Unikum
  • Lavaröhre
  • Lavabomben
  • Core Stones
  • Verwitterungsfronten
  • Basaltsäulen, auch mit ausgeprägten horizontalen Schrumpfrissen

Daneben befinden sich die bekannten Undara Lava Tubes (Lava-Höhlen) im Undara Volcanic National Park nur zwei Autostunden vom südlichen Teil des Tablelandes entfernt.

Eintages- oder Zweitages-Exkursionen

Bei einer eintägigen Exkursion kann man einen guten Queerschnitt durch die vulkanologischen Phänomene abdecken, ideal sind jedoch zwei volle Tage.

Die Kosten für unsere Vulkanologischen Exkursionen ab Cairns oder Port Douglas hängen von der Reiseroute, Reisedauer und Teilnehmerzahl ab.

 


Wichtige Links:

Herzlich Willkommen [Home]
Über uns
Das Atherton Tableland
Tourenangebot
Kontakt / Ihre Meinung
Kundenmeinungen
AGBs / Stornierungen
Impressum
English Website